“Wir sind Kirche” fordert Menschenrechte auch in der römisch-katholischen Kirche

Dieser Beitrag wurde am von in
Wir sind Kirche veröffentlicht.

Vereinte-nationen-new-yorkEs sei “ein bleibender Skandal”, dass der Vatikan die UN-Menschenrechtserklärung als einer von wenigen Staaten immer noch nicht unterschrieben habe, kritisierte die Bewegung “Wir sind Kirche” am Sonntag in Fulda. Obwohl sich Päpste und TheologInnen in den letzten Jahrhunderten zu Recht immer wieder für die Einhaltung der Menschenrechte „in der Welt“ eingesetzt haben, sei die römisch-katholische Kirchenleitung immer noch nicht bereit, ihre Gültigkeit auch innerhalb der Kirche anzuerkennen und Geltung zu verschaffen. (Quelle: osthessen-news.de)

Mehr dazu findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.