Archiv der Kategorie: Betriebsratsinfo

Betriebsratswahl 2022

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Liebe Kollegin! Lieber Kollege!

Im Mai 2022 wird das Betriebsratsteam für eine weitere Funktionsperiode von 5 Jahren gewählt. Das Arbeitsverfassungsgesetz (§§ 50 ff) sieht Folgendes vor:

  1. In einer Betriebsversammlung (bitte vormerken: 27. April 2022, 12.45 – 13.45 Uhr, Stadt-halle Wels) wählt die Belegschaft einen Wahlvorstand bestehend aus drei wahlberechtigten Arbeitnehmer*innen, der in der Folge:
    • die Betriebsratswahl vorbereitet und innerhalb von 4 Wochen durchführt,
    • die Wahl in Form einer Wahlkundmachung ausschreibt,
    • schriftliche Wahlvorschläge entgegennimmt und über ihre Zulassung entscheidet,
    • die Wähler*innen-Liste (aller zum Zeitpunkt der Wahl Wahlberechtigten) erstellt und zur Einsicht auflegt
    • und schließlich das Wahlergebnis mitteilt.

2. Aktives Wahlrecht haben bei der Betriebsratswahl alle zum Zeitpunkt der Wahl beschäftigten Dienstnehmer*innen bei PB.
Passives Wahlrecht haben – und damit als Betriebsrat/Betriebsrätin gewählt werden können – alle, die EU-Staatsbürger*innen sind (…) und zum Zeitpunkt der Wahl 6 Monate im Be-trieb (Unternehmen) beschäftigt sind.

3. Aufgrund der Betriebsgröße sind 7 Betriebsrätinnen/Betriebsräte zu wählen, ebenso viele Ersatzmitglieder. Weiterlesen

Alles hat seine Zeit …

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

„Alles hat seine Stunde, für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit…“, so lesen wir bei Kohelet. Dieser alttestamentliche Text ist vielen von uns vertraut und ist mir in den letzten Jahren besonders wertvoll geworden. Auch für mich bricht nun eine neue Zeit an.

21 Jahre im Dienst unserer Diözese, davon 12 Jahre als Betriebsratsvorsitzender sind eine lange Zeit. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit. Ich habe viel Neues dazugelernt. Es gab dabei viele Höhen und auch manche Tiefen, und es gab immer wieder Menschen, die sich mit mir gefreut oder mich auch aufgerichtet haben. In der Rückschau betrachtet ist diese Zeit wie im Flug vergangen. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich in dieser Zeit mit großartigen Teams zusammenarbeiten durfte –  im Betriebsratsteam von Pastorale Berufe ebenso wie im Zentralbetriebsrat der Diözese Linz.

Ja, es ist Zeit geworden, Zeit, um mich einer neuen Aufgaben zuzuwenden. Im letzten Jahr hat sich bei mir viel verändert, durch die Wahl zum Bürgermeister der Stadtgemeinde Eferding noch viel mehr. Nach längerem Überlegen und in Absprache mit unserem Betriebsratsteam und unserer Direktorin Brigitte Gruber-Aichberger habe ich mich entschieden, meinen Dienst in der Diözese Linz mit 30. November 2021 zu beenden. Bis dahin ist auch noch genügend Zeit, die laufenden Projekte und Agenden zu übergeben. Selbstverständlich werde ich auch bei unserer (online) Betriebsversammlung am 04.11. dabei sein. Wie auch bisher üblich stehen alle Betriebsratskolleg*innen für deine Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Ich weiß die Betriebsratsarbeit bei meinen Kolleg*innen aus unserem Team in guten Händen. Sie werden sich wie auch bisher für eure Anliegen einsetzen.

An dieser Stelle ein großes DANKE an die Kolleg*innen aus dem Betriebsratsteam von Pastorale Berufe und an das Team des Zentralbetriebsrates für das gute Miteinander, an die Kolleg*innen in unserem Betrieb für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde, ein DANKE an die Kolleg*innen der GPA und Arbeiterkammer für ihre fachliche Unterstützung und an die Sozialpartner in der Diözese, allen voran Dir.in Brigitte Gruber-Aichberger für das manchmal harte aber faire Ringen beim Erarbeiten gemeinsamer Lösungen.

Ich wünsche euch auf diesem Wege alles Gute, viel Freude an der seelsorglichen Arbeit für und mit den Menschen in unserer Diözese.

Euer

Christian Penn
Betriebsratsvorsitzender

Urlaubsplanung jetzt…

klingt komisch – ist aber so. Gerade am Beginn des neuen Arbeitsjahres kann es hilfreich sein sich freie Zeiten, Urlaub etc. einzuplanen. Die Fülle an Aufgaben kann durchaus dazu verleiten, seine eigenen Bedürfnisse zurückzustellen Termine sind nicht nur für andere da, sondern auch für sich selber – deshalb:

Urlaub ist auch ein Termin mit mir selbst.

Weitere Informationen zum Thema Urlaub findest du hier(klick!).

In diesem Sinne viel Spaß bei der Urlaubsplanung, wünscht das Betriebsratsteam von Pastorale Berufe.

Veränderungen im Betriebsratsteam

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Nach Sabbatical bzw. Bildungskarenz freuen wir uns, dass unsere beiden Kolleginnen Mag.a Birgit Kopf und Dipl.-PAss.in Barbara Hannerer wieder zurück im Betriebsratsteam sind. Ein besonderer Dank an Kollegin MMag.a Caroline Murauer und Kollegen Mag. Michael Steiner die die beiden während ihrer Auszeit vertreten haben und uns nun wieder weiterhin als Betriebsrätinnen im Ersatz zur Verfügung stehen.

Aktuelles aus der Betriebsratsarbeit

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

In unseren letzten Beratungen haben uns folgende Themen beschäftigt:

Mobile Arbeitsformen/Betriebsvereinbarung Homeoffice, Kontakt mit den KollegInnen vor den Anstellungsgesprächen, Betriebsversammlung im Herbst, Pfarrstruktur neu, Funktionsbewertungskommission, Kommunikationsrichtlinie für hauptamtliche Seelsorger*nnen und verschiedenste Anliegen der Kolleg*innen aus unserem Betrieb.

Gern stehen wir dir, als Betriebsrät*innen für deine Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Vergünstigungen für MitarbeiterInnen der Diözese Linz

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

An dieser Stelle dürfen wir dich auf die beiden Möglichkeiten hinweisen wie du zu diesen Vergünstigungen kommst:

  1. Einkaufsberechtigungskarte für den stationären Handel – Infos dazu findest du hier(klick!)
  2. Corporate Benefits eine Plattform für den online Handel – Infos dazu findest du hier(klick!)

Die Konditionen/Rabatte sind vertraulich zu behandeln.

Zuschuss für Corona – Antikörpertest

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebsratsinfo veröffentlicht.

In der Betriebsratssitzung vom 14.04.2021 wurde beschlossen, dass für die Corona – Antikörpertests ein Zuschuss aus dem Betriebsratsfonds ausbezahlt werden kann. Diese Regelungen gilt rückwirkend mit 01.01.2021 und ist bis 31.12.2021 befristet. Für die Berechnung des Zuschusses gelten die üblichen Modalität.

Weiter Informationen wie das Fondformular und die Geschäftsordnung des Fonds kannst du hier(klick!) abrufen.

Aktuelles aus der Funktionsbewertungskommission

Dieser Beitrag wurde am von in
Arbeitsrecht, Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Die Funktionsbewertungskommission ist Teil der innerbetrieblichen Sozialpartnerschaft. Ständige Mitglieder sind jeweils zwei DienstgeberinnenvertreterInnen (aktuell Brigitte Gruber-Aichberger und Edeltraud Addy-Papelitzky), zwei DienstnehmerInnenvertreterInnen (aktuell Otto Märzinger und Christian Penn) und ein Mitglied aus der Frauenkommission (Christa Ramsmaier). Und je nach Dienstposten, aus der/dem jeweiligen diözesanen Einrichtung/Amt je ein/e DienstgeberinnenvertreterIn bzw. DienstnehmerInnenvertreterin.

Die Aufgabe der Kommission ist es anhand eines Punktekatalogs neue Posten in das Verwendungsgruppenschema (G1 – G9 lt. Kollektivvertrag) einzustufen. Auch Einstufungen die möglicherweise strittig sind werden in der Kommission bearbeitet.

Im Zuge Strukturänderungen gab es bereits  im Dezember 2019 eine Besprechung über die Einstufung der (neuen) Funktionen bzw. über Übergangsreglungen für die Berufsgruppe der PfarrassisstentInnen. In der nächsten Zusammenkunft der Kommission gibt es auf dem Hintergrund der nun beschlossenen Struktur weitere Beratungen zu diesem Thema.