Archiv der Kategorie: Gewerkschaftsinfo

Den Kollektivvertrag bringt nicht der Osterhase …

Dieser Beitrag wurde am von in
Gewerkschaftsinfo, GPA veröffentlicht.

Den Kollektivvertrag verhandelt die Gewerkschaft. Gerade in Krisenzeiten braucht es eine starke Vertretung der ArbeitnehmerInnen.

Mach mit und gewinne einen von drei GPA-Liegestühlen.

Sei dabei und werde jetzt Mitglied.

Hier(klick!) kannst du am Gewinnspiel teilnehmen. Und hier(klick!) gehts direkt zur Mitgliedsanmeldung.

Ergebnis der Kollektivvertragsverhandlungen

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo, Gewerkschaftsinfo, GPA veröffentlicht.

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben der Diözese Linz!

Vorbehaltlich der noch ausstehenden Bestätigung durch das Konsistorium und durch den Bundesausschuss der Gewerkschaft, möchten wir euch gerne die durchaus erfreulichen Ergebnisse der diesjährigen Gehaltsverhandlungen mitteilen:

  • Erhöhung der KV-Gehälter und Ist-Gehälter* um 1,5% (gerundet auf volle Euro)
    (* inkludiert Pensionskassabeitrag, Lehrlingsentschädigungen und Gehaltszulagen ausgen. DRÄZL)
  • Der erstmalige Schuleintrittstag des eigenen Kindes, Pflege- oder des im gemeinsamen Haushalt lebenden Stiefkindes (Anlasstag) gilt ab 1.1.2021 als „Dienstfreistellung aus sonstigen Anlässen“ gem. § 23a KVDL (Sonderurlaub)

Trotz der durch die Corona-Krise bedingten finanziellen Sonderbelastung des diözesanen Budgets konnte auch heuer wieder das Ziel unserer Verhandlungen erreicht werden, zumindest einen Ausgleich der aktuellen Inflation zu gewährleisten.

Eine wichtige Stütze für das Verhandlungsteam sind insbesondere auch in den Kollektivvertragsverhandlungen die Gewerkschaften mit ihrem Know-How und ihrer Erfahrung im sozialpartnerschaftlichen Diskurs. Deshalb ein großes DANKE an alle Kolleginnen und Kollegen, die durch ihren Mitgliedsbeitrag die Grundlage für diese Unterstützung schaffen. Wir bitten alle anderen KollegInnen, diese für uns alle gesellschaftspolitisch wichtige Organisation durch ihre Mitgliedschaft(klick!) zu stärken.

Mit Dank für Euer / Ihr Vertrauen grüßt das Verhandlungsteam
Otto Märzinger, Magdalena Hartl-Fischer, Christian Penn, Carmen Bergsmann, Andreas Krenn, Reinhard Gratzer

Informationen über GPA bzw. GÖD und Anmeldung unter:
http://www.gpa.at  http://www.goed.at

Nicht nur in der Krise, …

Dieser Beitrag wurde am von in
Gewerkschaftsinfo, GPA, ÖGB veröffentlicht.

…aber besonders auch dann ist unserer Gewerkschaft für uns da.

Es werden im Eiltempo Gesetze begutachtet, es wird interveniert und verhandelt, um die Interessen von ArbeitnehmerInnen zu schützen und wichtige Forderungen durchzusetzen. Die ExpertInnen und SekretärInnen der Gewerkschaft sind im Dauereinsatz in der Beratung von uns BetriebsrätInnen und teilweise wirklich verzweifelten Beschäftigten. Es braucht jetzt und in weiterer Folge zur Bewältigung der Krise jede Unterstützung.

Durch deine Gewerkschaftsmitgliedschaft kannst du diese wichtige Arbeit unterstützen. Sei dabei und werde Gewerkschaftsmitglied. Hier(klick!) gehts direkt zu weiteren Information zur Anmeldung.

Für Verteilungsgerechtigkeit und Sozialstaat: ÖGB-Präsident Katzian in der ORF-Pressestunde

Dieser Beitrag wurde am von in
Gesellschaftspolitik, Gewerkschaftsinfo, Gute Arbeit, ÖGB veröffentlicht.

Die Erhöhung des Arbeitslosengeldes, der Wert des öffentlichen Gesundheitssystems oder der Sozialstaat, dessen „Wert in der Krise besonders sichtbar wird“ – in der aktuellen ORF-Pressestunde findet ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian klare Worte zu den wichtigsten Themen der aktuellen Corona-Krise.

Statt wie gewohnt im ORF-Zentrum am Wiener Küniglberg, stellt sich der Gewerkschaftspräsident diesen Sonntag erstmals via … weiterlesen(klick!)

(Quelle: oegb.at)

Mein Herz für ein soziales Österreich

Dieser Beitrag wurde am von in
Familie und Beruf, Gesellschaftspolitik, Gewerkschaftsinfo, GPA, ÖGB veröffentlicht.

Unser Sozialsystem ist so aufgebaut, dass die Gesunden für die Kranken einstehen, die Reichen für die Armen und die Jungen für die Älteren. Somit ist garantiert, dass wir alle in schwierigen Zeiten gut abgesichert und versorgt sind. Wir sollten alle ein Herz für ein soziales Österreich (klick!) haben, weil jeder von uns in eine Situation kommen kann, in der er/sie auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Mit unserem solidarischen Sozialsystem ist das jederzeit garantiert.

Mach mit(klick!)

 

Quelle:  https://herzfuersoziales.at/

Die Initiative “Wie soll Arbeit?”

Wie soll die Arbeit der Zukunft ausschauen? Diese Fragen stellt sich in mit einer großen Umfrage Arbeiterkammer und Gewerkschaft. Als Betriebsratsteam von Pastorale Berufe untersützen wir dieses Anliegen und laden dich ein an der Umfrage teilzunehmen.

Hier(klick) gehts zur Umfrage. Ein Artikel zu dem Thema, der dich vielleicht auch interessiert: “Wer hat an der Uhr gedreht, …”(klick!)

Die Arbeit in Österreich verändert sich: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bekommen einen immer kleineren Anteil vom erwirtschafteten Wohlstand. Dazu kommt die Digitalisierung, die unsere Arbeit stark umkrempelt. Und auch die neue Bundesregierung will in der Arbeitswelt einiges ändern. Damit wir Ihre Interessen noch besser vertreten können, beantworten Sie bitte ein paar kurze Fragen und teilen Sie diese Umfrage auch mit Kolleginnen und Kollegen, Freundinnen und Freunden!

(Quelle: Initiative Arbeit – die Umfrage)

 

Ohne Weihnachtsgeld …

Dieser Beitrag wurde am von in
Gesellschaftspolitik, Gewerkschaftsinfo veröffentlicht.

ooe_karte_a6_weihnachtsgeld_09_16_kkn_seite_1Ende Oktober wurde das Weihnachtsgeld überwiesen. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sind ausschließlich durch den Kollektivvertrag abgesichert. Urlaubs- und Weihnachtsgeld ist nicht der Erfolg der österreichischen Gesetzgebung, sondern der VerhanderlerInnen aus Gewerkschaften. Eine Mitgliedschaft zahlt sich also aus. Auch wir BetriebsrätInnen freuen uns wenn du uns, durch deine Gewerkschaftsmitgliedschaft, untersützt – hier(klick!) gehts zur Mitgliedsanmeldung.

ÖGB Winterreifenaktion 2017

Dieser Beitrag wurde am von in
Gewerkschaftsinfo veröffentlicht.

Der Österreichische Gewerkschaftsbund bietet den Gewerkschaftsmitgliedern wieder gute Einkaufskonditionen für Winterreifen an. Die Vereinbarung wurde mit der Firma Profi Reifen abgeschlossen. Die Firma gibt es über 40 – mal in Österreich.

Filialverzeichnis
Konditionen

Ausgangsbasis für die Konditionen (siehe oben Link) sind die gültigen Listenpreise (bei Martina Stancevic anfordern, siehe unten Kontaktdaten).

Wie funktioniert es:
Suche Dir die geeigneten Reifen aus der Preisliste, der Betrag in der letzten Preisspalte ist der
ÖGB Mitgliederpreis exkl. Mehrwertsteuer.
Oder die nächste Profi Reifen Filiale (Filialverzeichnis) anrufen und mit der
ÖGB Kundennummer 3300039148 den genauen Preis für die gewünschten Reifen erfragen.

Beim Kauf ist unbedingt ein Gewerkschaft Mitgliedsausweis in der Profi Reifen Filiale
vorzuweisen, sowie die ÖGB Kundennummer 3300039148 anzugeben. Unter dieser
Kundennummer sind die Konditionen hinterlegt.

Für die Preisliste bitte bei Martina Stancevic melden:
Tel.: 0732 77 26 76-1108
Dienstag von 08:00 – 12:00 Uhr und 12:30 – 16:30 Uhr
Donnerstag von 12:30 – 16:30 Uhr

Für nähere Informationen bezüglich der Aktion bei Herrn Christian Seitz melden:

Christian Seitz

Procurement & Services
Key Account Manager
TEL      +43 1 72540 6225
FAX     +43 1 72540 1108
MOBIL  +43 664 8146440

Exklusive für Gewerkschaftsmitglieder gegen Vorlage der GPA-djp Card bei der Firma.

Hier gehts zur GPA Mitgliedsanmeldung!

 

Ich bin’s – Der Lohnzettel

Dieser Beitrag wurde am von in
Gewerkschaftsinfo, ÖGB veröffentlicht.

Bruttolohn, Lohnsteuer, Sozialversicherung – was bedeutet das eigentlich und wieso werden diese Beiträge abgezogen? Um diese und viele andere Fragen rund um das Thema Lohnzettel übersichtlich und kompetent zu erklären, hat der ÖGB ein neues Info-Tool eingerichtet: www.derlohnzettel.at (klick!)

 

(Quelle: SOLIDARITÄT – Die ÖGB-Zeitschrift für die Arbeitswelt)

Information des ZBR zur Kollektivvertragsverhandlung 2017

Dieser Beitrag wurde am von in
Diözese Linz, Gewerkschaftsinfo, GPA, Zentralbetriebsrat veröffentlicht.

Liebe Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben der Diözese Linz !

  1. Ergebnis der Gehaltsverhandlung für 2017

Bei den diesjährigen Gehaltsverhandlungen zwischen der Dienstgebervertretung und dem Zentralbetriebsrat der Diözese Linz im Auftrag und mit Unterstützung der Gewerkschaften GPA-djp und GÖD) wurde folgendes Ergebnis erzielt:

Erhöhung der Kollektivvertragsgehälter und Ist-Löhne* für 2017 um 1,4 %
(* inkludiert Pensionskassabeitrag und Gehaltszulagen ausgenommen DRÄZL)

Damit konnte auch heuer wieder – auf der Basis eines guten Wirtschaftsergebnisses des Jahres 2015 – das Ziel unserer Verhandlungen erreicht werden, nämlich über den Ausgleich der aktuellen Teuerungsrate hinaus auch eine dem gesellschaftlichen Durchschnitt entsprechende Gehaltsanpassung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diözese Linz zu erreichen. Diese Anliegen wurden grundsätzlich auch seitens der Dienstgebervertretung durch ein entsprechendes Angebot mitgetragen. Weiterlesen