Hervorgehobener Beitrag

Betriebsratsstammtisch online – Deine Themen, Deine Anliegen, unsere Infos – JETZT ANMELDEN

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Unser Format hat sich bisher gut bewährt und einige Kolleg*innen haben daran bereits teilgenommen. Geboten werden dabei Vernetzung mit den Kolleg*innen im Betrieb aus den unterschiedlichen pastoralen Feldern, Besprechung deiner Themen und Anliegen und aktuelle Infos aus unserer Betriebsratsarbeit.

Um uns die Organisation zu erleichtern kannst du dich ab sofort zu den unten angeführten Terminen anmelden. Du erhältst dann über deinen Outlook-Kalender einen Termineinladung mit dem entsprechenden Link, mit dem du dann bequem zum Stammtisch einsteigen kannst.

Hier die nächsten Termine:

Di 18.05.2021, 10:00 – 11:30 Uhr

Anmeldung per Mail ab sofort möglich unter: christian.penn@dioezese-linz.at

Vergünstigungen für MitarbeiterInnen der Diözese Linz

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

An dieser Stelle dürfen wir dich auf die beiden Möglichkeiten hinweisen wie du zu diesen Vergünstigungen kommst:

  1. Einkaufsberechtigungskarte für den stationären Handel – Infos dazu findest du hier(klick!)
  2. Corporate Benefits eine Plattform für den online Handel – Infos dazu findest du hier(klick!)

Die Konditionen/Rabatte sind vertraulich zu behandeln.

Erholung braucht Planung

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebliche Gesundheitsförderung veröffentlicht.

Mit dem Mai ist auch die Zeit gekommen, Urlaubszeiten festzulegen und zu planen, wann angesammelte Mehr-Stunden in Freizeit „verwandelt“ werden. (Mehr-Stunden sollten grundsätzlich vor den Urlaub abgebaut werden.) Die BGF-Vereinbarung zur Arbeits- und Erholungszeit, die vor zwei Jahren sozialpartnerschaftlich beschlossen wurde, verweist darauf, dass Mitarbeiter*innen, welche Probleme haben ihre Erholungszeiten zu nehmen, oder wo der Rhythmus von Arbeitszeit und Erholungszeit aus den Takt geraten ist, Unterstützung durch die Leitung Pastorale Berufe erhalten sollen.

Bei der Planung deiner Erholungszeiten bist du auch herzlich dazu eingeladen, die Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung ins Auge zu fassen: Mehr als Wellness, Kneippen, Gesundheitswandern in Tirol oder Sportexerzitien ermöglichen dir hochwertige und gesundheitsfördernde Erholungszeiten über den Urlaub hinaus!

Mag. Stephan Haigermoser,  Gesundheitsbeauftragter

Zuschuss für Corona – Antikörpertest

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebsratsinfo veröffentlicht.

In der Betriebsratssitzung vom 14.04.2021 wurde beschlossen, dass für die Corona – Antikörpertests ein Zuschuss aus dem Betriebsratsfonds ausbezahlt werden kann. Diese Regelungen gilt rückwirkend mit 01.01.2021 und ist bis 31.12.2021 befristet. Für die Berechnung des Zuschusses gelten die üblichen Modalität.

Weiter Informationen wie das Fondformular und die Geschäftsordnung des Fonds kannst du hier(klick!) abrufen.

Aktuelles aus der Funktionsbewertungskommission

Dieser Beitrag wurde am von in
Arbeitsrecht, Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Die Funktionsbewertungskommission ist Teil der innerbetrieblichen Sozialpartnerschaft. Ständige Mitglieder sind jeweils zwei DienstgeberinnenvertreterInnen (aktuell Brigitte Gruber-Aichberger und Edeltraud Addy-Papelitzky), zwei DienstnehmerInnenvertreterInnen (aktuell Otto Märzinger und Christian Penn) und ein Mitglied aus der Frauenkommission (Christa Ramsmaier). Und je nach Dienstposten, aus der/dem jeweiligen diözesanen Einrichtung/Amt je ein/e DienstgeberinnenvertreterIn bzw. DienstnehmerInnenvertreterin.

Die Aufgabe der Kommission ist es anhand eines Punktekatalogs neue Posten in das Verwendungsgruppenschema (G1 – G9 lt. Kollektivvertrag) einzustufen. Auch Einstufungen die möglicherweise strittig sind werden in der Kommission bearbeitet.

Im Zuge Strukturänderungen gab es bereits  im Dezember 2019 eine Besprechung über die Einstufung der (neuen) Funktionen bzw. über Übergangsreglungen für die Berufsgruppe der PfarrassisstentInnen. In der nächsten Zusammenkunft der Kommission gibt es auf dem Hintergrund der nun beschlossenen Struktur weitere Beratungen zu diesem Thema.

Messenger im Test der Arbeiterkammer

Dieser Beitrag wurde am von in
Arbeiterkammer, Datenschutz veröffentlicht.

Messengerdienste sind aus unserem beruflichen wie privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber welche Vor- und Nachteile bieten die einzelnen Dienste? Die Arbeiterkammer hat sich einige Anwendungen angesehen und diese im Hinblick auf ihre Sicherheit, ihre Verbreitung und ihre Datenverarbeitung getestet.

Hier(klick!) gehts zu den Testergebnissen.

Den Kollektivvertrag bringt nicht der Osterhase …

Dieser Beitrag wurde am von in
Gewerkschaftsinfo, GPA veröffentlicht.

Den Kollektivvertrag verhandelt die Gewerkschaft. Gerade in Krisenzeiten braucht es eine starke Vertretung der ArbeitnehmerInnen.

Mach mit und gewinne einen von drei GPA-Liegestühlen.

Sei dabei und werde jetzt Mitglied.

Hier(klick!) kannst du am Gewinnspiel teilnehmen. Und hier(klick!) gehts direkt zur Mitgliedsanmeldung.

Prüfung des Betriebsratsfonds 2020

Nach dem die internen Kassaprüfer die Überprüfung vorgenommen haben, wurde vom Revisor der Arbeiterkammer OÖ unser Betriebsratsfonds geprüft. Bemerkung des Revisors in seinem Bericht: „Alles in Ordnung“. An dieser Stelle ein herzliches Danke an die Kolleginnen Martina Stancevic und Dipl.-PAss.in Barbara Hannerer und an Kollegen Dipl.-PAss. Manuel Hödl für die Umsicht und Gewissenhaftigkeit mit dem sie den Fonds verwalten. Danke auch an die beiden Rechnungsprüfer Mag. Franz Pamminger und Mag. Josef Aichinger-Haslinger für die Überprüfung des Betriebratsfonds auf die Richtigkeit der Abrechnung.

Weitere Informationen zum Betriebsratsfonds findest du hier(klick!).

Aktuelles aus unserer Betriebsratsarbeit

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Aus den bekannten Gründen verzichten wir im BR-Team nach wie vor auf „Vorort-Treffen“, sondern arbeiten die Themen via MSTeamsbesprechungen ab.

In unseren letzten Beratungen haben wir uns mit folgenden Themen beschäftigt:

Aktuelle Anliegen der KollegInnen u.a. aus den BR-Stammtischen, Ansuchen Betriebsratsfonds, Überlegungen zu den den Betriebsversammlungen im Herbst, Überarbeitung der Willkommenszeitung für neue Kolleg*innnen,, Datenschutz und „Dialog“, Familienzuschuss, Überarbeitung der internen Aufgabenliste im Team.

Gern stehen wir dir, als Betriebsrät*innen für deine Fragen und Anliegen zur Verfügung.