Betriebliche Gesundheitsförderung-Gütesiegelverleihung

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein, Betriebliche Gesundheitsförderung veröffentlicht.

BGF-Verleihung, 04.04.2022

Zum dritten Mal wurde unser Betrieb Pastorale Berufe mit dem BGF-Gütesiegel ausgezeichnet.

Für das BGF-Team bestehend aus Betriebsrat, Leitung PB und Vertreter*innen der verschiedenen Berufsgruppen nahmen Stephan Haigermoser und Manuel Hödl diesen Montag die neuerliche Auszeichnung entgegen. Die physische und psychische Gesundheit unserer Kolleg*innen liegt uns am Herzen und wir arbeiten stetig daran, die Arbeitsbedingungen dementsprechend zu gestalten.

Wir ermutigen, das aktuelle BGF-Programm (klick!) wieder zur Hand zu nehmen und sich für ein passendes Angebot anzumelden! Die Angebote werden sowohl von PB als auch aus Mitteln des BR-Fonds unterstützt.

Erstmals Gewerkschaft bei Amazon!

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein, Gewerkschaftsinfo veröffentlicht.

Chris Smalls: Der Mann, der Jeff Bezos bezwang

Der 33-jährige hat die erste Gewerkschaft beim US-Versandhandelsriesen Amazon durchgesetzt

Es ist eine Revolution: Amazon-Beschäftigte in New York feiern einen historischen Sieg. Gegen jahrelangen Widerstand des Konzerns stimmten die Mitarbeiter eines Amazon-Lagers im Stadtteil Staten Island für die Gründung einer Gewerkschaft – der ersten in Jeff Bezos’ Riesenreich überhaupt.

Vergangenen Freitag tänzelte ein stämmiger Mann im roten Jogginganzug und mit ebensolcher Baseballmütze auf dem Kopf Schlangen von Reportern und Fernsehkameras entgegen. Sichtlich zufrieden wartete Chris Smalls mit einer fast vergnüglichen Botschaft an seinen Ex-Chef auf, als er schildern sollte, wie es dazu gekommen ist. “Wir möchten Jeff Bezos dafür danken, dass er in den Weltraum geflogen ist”, sagte der mittlerweile prominenteste Kopf hinter der erfolgreichen Kampagne.

Für Amazon arbeitet der 33-Jährige nicht mehr. 2015 kam er als Kommissionierer zu dem US-Riesen. Zu widerborstig, zu laut, zu aufrührerisch, so dürfte das Urteil seiner Vorgesetzten gelautet haben, als man ihn vor rund einem Jahr vor die Tür gesetzt hat. Smalls hatte gegen die mangelnden Schutzmaßnahmen des Unternehmens während der Coronavirus-Pandemie protestiert – und auch andere Beschäftigte erfolgreich aufgewiegelt. Stand up for your rights – diese Devise nimmt Smalls, der eigentlich eine Karriere als Basketballer angestrebt hat und sich auch als Rapper versuchte, ernst. Erst recht, wenn er auf Widerstand stößt. Weiterlesen

Betriebsratswahl 2022

Dieser Beitrag wurde am von in
Betriebsratsinfo veröffentlicht.

Liebe Kollegin! Lieber Kollege!

Im Mai 2022 wird das Betriebsratsteam für eine weitere Funktionsperiode von 5 Jahren gewählt. Das Arbeitsverfassungsgesetz (§§ 50 ff) sieht Folgendes vor:

  1. In einer Betriebsversammlung (bitte vormerken: 27. April 2022, 12.45 – 13.45 Uhr, Stadt-halle Wels) wählt die Belegschaft einen Wahlvorstand bestehend aus drei wahlberechtigten Arbeitnehmer*innen, der in der Folge:
    • die Betriebsratswahl vorbereitet und innerhalb von 4 Wochen durchführt,
    • die Wahl in Form einer Wahlkundmachung ausschreibt,
    • schriftliche Wahlvorschläge entgegennimmt und über ihre Zulassung entscheidet,
    • die Wähler*innen-Liste (aller zum Zeitpunkt der Wahl Wahlberechtigten) erstellt und zur Einsicht auflegt
    • und schließlich das Wahlergebnis mitteilt.

2. Aktives Wahlrecht haben bei der Betriebsratswahl alle zum Zeitpunkt der Wahl beschäftigten Dienstnehmer*innen bei PB.
Passives Wahlrecht haben – und damit als Betriebsrat/Betriebsrätin gewählt werden können – alle, die EU-Staatsbürger*innen sind (…) und zum Zeitpunkt der Wahl 6 Monate im Be-trieb (Unternehmen) beschäftigt sind.

3. Aufgrund der Betriebsgröße sind 7 Betriebsrätinnen/Betriebsräte zu wählen, ebenso viele Ersatzmitglieder. Weiterlesen

Prüfung des Betriebsratsfonds 2021

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

Wie jedes Jahr, wurde unser Betriebsratsfonds von unseren Kassaprüfern und im Anschluss vom Revisor der Arbeiterkammer OÖ geprüft. Es wurde alles korrekt durchgeführt und die Kassa stimmt! An dieser Stelle ein herzliches Danke an die Kolleginnen Martina Brückner und Dipl.-PAss.in Barbara Hannerer für die Umsicht und Gewissenhaftigkeit mit dem sie den Fonds verwalten. Danke auch an die beiden Rechnungsprüfer Mag. Josef Aichinger-Haslinger und Mag. Matthias List für die Überprüfung des Betriebratsfonds auf die Richtigkeit der Abrechnung.

Weitere Informationen zum Betriebsratsfonds findest du hier(klick!).

Wir sind für dich da…

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

und vertreten deine Interessen und haben immer ein offenes Ohr für deine Anliegen. Gern stehen wir dir, als Betriebsratsteam für deine Fragen und Anliegen zur Verfügung. Nimm einfach Kontakt mit uns auf! Wir informieren und beraten dich zu betrieblichen Neuerungen, Fragen und Unklarheiten und verhandeln für dich u.a. Betriebsvereinbarungen aus, achten auf die Einhaltung des Kollektivvertrages und vieles mehr.

Krank = krank

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

Wir möchten hinweisen, dass ein Krankenstand auch im Homeoffice ein Grund ist, nicht zu arbeiten. Konkrete Nachfragen seitens einiger Kolleginnen und Kollegen zeigen eine deutliche Tendenz zum Arbeiten trotz Krankheit an. Obwohl man krank ist, nimmt man im Homeoffice eher noch schnell eine „online Sitzung“ wahr.

Auch wenn die Corona-Pandemie vielfältige Probleme schafft – weisen wir darauf hin:
krank = krank!

BR-Stammtisch zur Diözesanen Strukturreform

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

Im Rahmen der Betriebsratsklausur befassten wir uns unter anderem mit den Plänen der neuen Struktur auf Diözesan- und Territorialebene, den sich daraus ergebenden (dienstrechtlichen) Fragestellungen und wie wir dabei bestmöglich die Interessen der Beschäftigten vertreten.
Als einen unserer ersten Handlungsschritte wollen wir die auftretenden Fragen, Verunsicherungen und Emotionen der Kolleginnen und Kollegen im Betrieb Pastorale Berufe in Erfahrung bringen, sammeln und strukturieren, um dann mit der Leitung darüber ins Gespräch zu kommen.
Um möglichst viele Meinungen, Gedanken, Stellungnamen zu sammeln, bitten wir euch, an einem der zwei Online-BR-Stammtische teil zu nehmen und uns mitzuteilen, welche Fragen sich bei euch auftun.

BR-Stammtischtermine (via Teams):
Donnerstag, 10. Februar von 17 bis 18 Uhr
Dienstag, 15. Februar von 9 bis 10 Uhr

Die Präsentation der diözesanen Strukturreform gibt’s hier zum Nachschauen!

 

Mobile Arbeitsformen – Änderungen zum Dienstvertrag

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

Die Betriebsvereinbarungen “Mobile Arbeitsformen” und die BV “Homeoffice” sind seit 1.10.2021 in Kraft. Darin werden die Rahmenbedingungen für Arbeit abseits des Dienstortes geregelt. Auch wenn Arbeit an unterschiedlichen Orten bei PB gelebte Praxis ist, erleichtert diese BV ua. den Versicherungsschutz bei Arbeit von zuhause. Dafür braucht es laut § 3 Abs. 2 eine schriftliche Vereinbarung in einem (Änderungs-)Dienstvertrag. Informationen dazu finden sich diese Woche auch in den Dienstlichen Mitteilungen von PB.

Wir empfehlen, die diözesane Betriebsvereinbarung “Mobile Arbeitsformen” (klick!) zu lesen! Natürlich gilt das Arbeitsrecht an allen Orten und es bedarf der selbständigen Achtsamkeit hinsichtlich Pausen und Arbeitsplatzgestaltung. Bei konkreten Fragen könnt ihr euch natürlich – wie gewohnt – an uns wenden.

Gut aufgestellt für Herausforderungen

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

Klausur des Betriebsrats von Pastorale Berufe – 26.-27. Jänner 2022 im Seminarzentrum Stift Schlägl.

Wir, als euer Betriebsrat, gehen regelmäßig in Klausur, um unser Selbstverständnis und unsere Zusammenarbeit zu reflektieren. Heuer war der Zeitpunkt der Klausur in mehrfacher Hinsicht gut gewählt. Einerseits war es auf Grund der personellen Veränderungen im Vorsitz – Christian Penn ist ja, wie vielen bekannt, seit 4. November 2021 amtierender Bürgermeister der Stadt Eferding –notwendig geworden, die Aufgaben im Betriebsrat neu zu verteilen. Andererseits ist im kommenden Mai Betriebsratswahl und diese will auch gut überlegt sein. Weiters war eine zeitliche Nähe zur Präsentation der Strukturreform auf Diözesanebene gegeben.

Weiterlesen

Manuel Hödl – Vorsitzender im Betriebsratsteam von Pastorale Berufe

Dieser Beitrag wurde am von in
Allgemein veröffentlicht.

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mit erstem Februar, darf ich – Manuel Hödl – den Vorsitz unseres Betriebsrates als freigestellter Betriebsrat übernehmen.

Bereits als Pastoralassistent in Bad Ischl setzte ich mich in der Berufsgemeinschaft für die Interessen meiner Kolleginnen und Kollegen ein und machte auch selbst die Erfahrung, wie wertvoll es ist, wenn einem der Betriebsrat als Unterstützung zur Seite steht.
Die vergangenen neun Jahre verbrachte ich als Dekanatsassistent und Beauftragter für Jugendpastoral im Dekanat Schörfling. Darüber hinaus bin ich jetzt bereits seit mehreren Jahren Mitglied im Betriebsrat und empfinde diese Arbeit als sehr bereichernd und spannend.

Privat bin ich nach wie vor in Bad Ischl beheimatet und Vater von 4 kleinen Kindern, die meine Frau und mich jeden Tag zum Staunen bringen.

Betriebsratsarbeit ist Teamarbeit, und ich freue mich darauf, mich gemeinsam mit meinen sechs Betriebsratskolleg*innen, dieser herausfordernden Zeit voller Umbrüche und Neuorientierungen zu stellen.

Manuel Hödl
0676 / 8776 1208